V-Wurf

Geb: 01.01.2019

Villow, Vleur de Lys, Vaiana, Villette jeune , Vlambeau, Voodoo, Varouche, Vuchu

Eine Hündin sucht noch eine tolle Familie!

Villette ist noch bei uns weil eine Reservierung zurückgezogen wurde und sich danach sich noch keine passende Familie gefunden hat. Villi ist munter, neugierig und ein bisschen verrückt, auf eine gute Art. Hier seht ihr sie mit Schwester Pia und Mama . Wir freuen uns wenn Sie kommen um uns und unsere verrückten Briards kennenzulernen.

« 1 von 4 »

17.02.2019

2 Mäuse warten noch auf ein passendes zu Hause!
Dieses Wochenende war mal ein mega frühlingshafter Tag. Unsere Babys haben eigentlich die meiste Zeit draußen verbracht.
Außerdem hatten wir viel Besuch. Am Samstag und Sonntag war Petra mit Familie und Zaubermaus Hope da zum Welpen bespassen und auch Welpenerwerber aus dem T-Wurf kamen um die kleinen Racker mal zu begutachten. Alle hatten richtig viel Spaß. Die kleinen haben die Aufmerksamkeit der Kinder und Erwachsenen sichtlich genossen.

« 1 von 3 »

10.02.2019 Fotosession 2.Teil.

Die letzte Serie des Fotoshootings mit Tierfotografie Sonja Teßen.

Wir hatten Scheunenfest und unsere Buben haben Ihre Mädels zur Hofwoche abgeholt. Zwei kuscheln bereits im Stroh, der Eine Fährt elegant mit dem Leiterwagen vor usw. Wiedermal total gelungen und das Stroh war besonders Interessant für unsere Zwerge.

10.02.2019

Heute hatten wir einen neuen Fototermin. Erst dauernd draußen im Regen und dann der Fototermin da blieb heute nicht viel Zeit für neue Bilder. Außerdem kam Onkel Athos zu Besuch mit seiner Mama Nicole . Das hieß wir waren Dauermüde. Man war das alles aufregend. Aber Nicole hat es sichtlich genossen uns zu knuddeln und auch bei der Fotosession hat sie mitgeholfen. Danach war sie bestimmt auch müde.

06.02.2019
Jetzt wo sie mobil sind ist es eine echte Herausforderung noch gute Bilder zu machen. Leider ist das Wetter auch dunkel und veregnet. Aber ich übe weiter. Sie sind wirklich neugierig. Einige kamen mit den Fotos zu kurz, weil sie lieber auf dem Schoß sitzen und kuscheln oder die Schuhe anknabbern. Toll das Sie bei dem Wetter wenigstens einen Wintergarten haben um draussen zu spielen und Sie nehmen das Angebot gerne an, aber am liebsten würde Sie gerne ganz raus.

27.01.2019

Heute hatten die Welpen ihr erstes Fotoshooting mit Sonja Teßen . Seit unserem S-Wurf macht Sie unsere Welpenbilder mit sehr viel Liebe und großartigen Ideen.

Unsere Zwerge waren sehr lieb, manche eher verpennt manche eher gelangweilt oder aber auch “ nö, ich mach das nicht“, das dauerte dann etwas mit der Überredung. Uns allen hat es wieder richtig viel Spaß gemacht. Seht einfach selbst!

27.01.2019

Heute sind wir 3,5 Wochen alt und echt propper. Heute hatten wir großartigen Besuch und hatten ein Fotoshooting. Es blieb aber noch genug Zeit zum raufen und spielen. Wir sind überhaupt nicht schüchtern und wahnsinnig neugierig. Wir bekommen jetzt schon Milch mit Fleisch, eine sehr leckere Mischung.

« 1 von 3 »

Die Namen stehen jetzt fest :

Mädels: Villow, Vleur de Lys, Vaiana, Villette jeune

Jungs : Vlambeau, Voodoo, Varouche, Vuchur

20.01.2019

Unsere Mäuse sind jetzt schon kleine Hunde und ich weiss ja nicht aber ich hab das Gefühl die könnten Platzen. Sind sie doch schon locker über 2 Kilo. Wir wissen gar nicht wo das herkommt. Die saufen aber auch wie die Weltmeister. Jeder will immer die beste Stelle haben. Man kann jetzt schon sehr schön erleben wer am liebsten kuschelt , wer ein kleiner Entdecker ist oder wer einfach am liebsten schläft oder nur am Essen interessiert ist.

12.01.2019

Unsere kleinen Wonneproppen haben jetzt schon die Augen auf. Einige mehr einige wenige. Sie zeigen schon ganz genau was sie wollen und was nicht und sie sind keine Schlaftabletten sondern jetzt schon sehr munter

08.01.2019

Jetzt sind unsere Neujahrskinder schon gut eine Woche alt. Sie sind munter und kräftig und sehr sehr hungrig. Sie haben Ihr Gewicht schon locker verdoppelt.

Unser V-Wurf ist am 01.01.2019 gelandet und hat uns alle sehr glücklich gemacht. Mutter und Welpen sind alle wohlauf. Renesmee hat einen tollen Job gemacht und alles ging sehr zügig. Nur der letzte Welpe war zu lange im Geburtskanal und hat am dritten Tag einfach aufgehört zu atmen.

Somit haben wir 4 Rüden und 4 Hündinnen in fauve.