Ausstellungsergebnisse 2014

08.12.2014

Unsere Maus Ma petit souris ( Tara ) war am 02.11.2014 zur Ausstellung in Hannover und erlief sich mit Silke ein tolles V1 VDH-CHA und das CAC

 

Herzlichen Glückwunsch Euch dreien

She did it again !!

 

Ma petit Souris ( Tara) war wieder on Tour in Kassel und das Ergebnis kann sich sehen lassen

 

6.12. V1 VDH-CHA und CAC

 

7.12. V2 VDH-CHA Res. und CAC Res.

 

Das habt Ihr drei toll gemacht weiter so Silke und Gabi

 

 

09.02.2014 Dänemark

Am Anfang lief gleich alles schief und damit voll aus dem Ruder. Die Richterin hat Tattoo begutachtet, sie startete mit Ihren 6 Monaten in der Babyklasse; drückte uns das Papier in die Hand mit der Bemerkung sie ist ein wunderschöner Welpe aber leider fehle Ihr eine Afterkralle damit wäre sie raus. Natürlich hat Tattoo vier Afterkrallen! Tierärztlich bestätigt. Mal ganz ehrlich Pavla Firlova würde so einen Hund nicht für die Show verkaufen wenn der Hund nur 3 Afterkrallen hätte.

 

Wir haben die Richterin angesprochen und gebeten erneut zu schauen und sie meinte das würde sie dann nach den Briards tun. Eine dänische Bekannte die wir dort getroffen hatten, machte das genauso wütend und sie ging mit uns zum dänischen Kennel Klub. Diese schien das jedoch nicht zu interessieren, obwohl noch zig Leute Tattoo begutachtet hatten und feststellten das Sie 4 Afterkrallen hat und den Rassestandard auch noch mal geprüft hatten, wollten Sie nach einer Stunde Diskussionen letztendlich doch nicht helfen. Sie meinten da es nur Welpenklasse wäre und nicht offiziell, würden Sie die Entscheidung des Richters akzeptieren.

 

Die Richterin hat letztendlich nach abfertigen des gesamten Ringes, sich dann doch bequemt nochmal nachzusehen ob Tattoo 3 oder vier der Krallen hat. Ihre Meinung war: Sie hätte sich wohl geirrt aber sie würde das Papier nicht ändern da es ja nur Welpen klasse wäre und daher nirgendwo auftauchen würde.

 

Während des ganzen hin und her haben wir erfahren, dass noch ein deutscher Züchter seine bereits selektionierte Hündin die auch bereits 2 Würfe hatte, aus dem Ring nehmen musste wegen genau dem gleichen Fehler. Sie hätte nur 3 Afterkrallen( angeblich). Am Schluss jedoch bekamen die Ihre Korrektur und immerhin ein Gut. Was natürlich genauso unfair ist. Sie hatten ja gar keine Chance auf eine andere Bewertung. Die haben dies jedoch so hingenommen wie es scheint.

 

Wir werden das nicht hinnehmen. Enttäuschend war auch das in einer so hohen Meldegebühr von 57€ ein Katalog nicht enthalten war, sondern man diesen auch noch käuflich für 8€ erwerben konnte. Unser Fazit: Wir werden so schnell an keiner Ausstellung mehr in Dänemark teilnehmen, wenn ein dänischer Richter bzw. diese spezielle dänische Richterin für das Richten zuständig ist.

On the 09th of february 2014 we were on a show in Fredericia, Denmark, together with our dogs Chronos, the girlies Souris and Pepper and our baby Tattoo.

Right at the beginning it started to get really out of hand. the judge assessed Tattoo, started with her 6 months in the puppyclass, gave us the documents stating „she is a lovely puppy, but she is missing a dewclaw“, which was an instant out.

But Tattoo has all 4 dewclaws! A veterinarian has also proven it. Seriously Pavla Firlova would never sell dogs for shows if they’d be missing dewclaws.

We then walked up to the judge and wanted her to assess Tattoo again, which she wanted to do after she was finished with the briards. A danish acquaintance we met there was likewise furious and talked to the danish Kennel Klub. This club however, showed no interest in the problem, and even after several people assessed and confirmed the 4 dewclaws and her breed standard, they refused to help after an hour of discussion. Since it would „only be puppyclass“ and „not official“, they gave their full support for the judges decision.

After she was done with the assessment of the whole ring, the judge finally got around to checking the dewclaws again. Her Statement: She’d made an error but would not change the documents, since it would, again, „only be puppyclass“ and „not official“.

While we were trying to sort this out, we noticed another german breeder with an already selectioned girl with 2 litters already, who had to take her out of the ring for the same reason. She would be „missing a dewclaw“. After some discussions they got that corrected and a „good“. Talk about fairness. Did they even have a chance for a better rating? But it seems they just accepted the decision.

We refuse to accept these ratings. Its also highly disappointing that in the registration fee (57€) is no catalog included. The catalog can only be purchased for ANOTHER 8€. Conclusion: We refuse to register for shows with danish judges, or to be precise, THIS danish judge, in the near future.